Wie dekoriere ich ein Vogelhaus? 23 Fotos Wie malt man mit eigenen Händen ein Vogelhaus aus Holz? Mit Decoupage-Technik. Was könnte das Dekor noch sein?

Es reicht nicht aus, ein Vogelhaus zusammenzustellen. Es muss auch dekoriert werden, um es zu einem echten Highlight des Gartens zu machen. Es gibt verschiedene Techniken, mit denen Sie ein Vogelhaus mit Ihren eigenen Händen in ein echtes künstlerisches Meisterwerk verwandeln können.

Ansätze zur Dekoration

Die Dekoration des Vogelhauses kann durch die Form dieser "Struktur" bestimmt werden. Traditionell wird es in Form einer Hütte mit Satteldach erstellt, obwohl es Optionen für runde "Gebäude" gibt, die in die Umrisse von Märchenhäusern usw. verwickelt sind.

Das Design wird auch je nach Herstellungsmaterial ausgewählt. Croaker wird oft für Vogelhäuschen verwendet. Wenn Sie die Rinde eines Baumes auf seiner Oberfläche belassen, ist dies bereits ein "Anspruch" für das Design. Sie können das Dach auf verschiedene Arten dekorieren und ihm beispielsweise ein gefliestes Aussehen verleihen. Menschen, die wissen, wie man mit Holz arbeitet, schmücken solche Häuser mit Originalschnitzereien.

Angemessen ist das Malen mit gelben und braunen Farben, die am natürlichsten aussehen. Das hölzerne Vogelhaus draußen kann mit anderen Farben gestrichen werden. Es ist sinnvoll, Acrylfarben zu verwenden. Und auch Aerosole sind geeignet.

Es ist gut, ein solches Haus zum Beispiel für das neue Jahr mit einem Kind zu dekorieren, das Fichtenzweige, Weihnachtskugeln, Rotbrust-Dompfaffen und andere Zeichnungen zu diesem Thema an den Wänden zeigt.

Eine der effektivsten Möglichkeiten, ein Vogelhaus zu dekorieren, besteht darin, es mit Decoupage-Technik zu dekorieren. Die Verwendung von vorgefertigten Bildern ermöglicht es Ihnen, Schönheit auch für Menschen zu schaffen, die absolut kein künstlerisches Talent haben. Genug Genauigkeit, Geduld und Vorstellungskraft.

Birdhouse Decoupage Meisterklasse

Um ein Vogelhaus mit Decoupage-Technik zu dekorieren, müssen Sie Folgendes vorbereiten:

  • "Wohnung" für Stare;
  • Farben (Acryl);
  • Lack (feuchtigkeitsbeständig);
  • Sandpapier;
  • Bürsten;
  • Schere;
  • Servietten und Decoupage-Karte;
  • Spezialkleber oder gewöhnliches PVA, mit Wasser im Verhältnis 1: 1 verdünnt.

Schritt für Schritt sieht die Dekoration so aus.

  1. Schleifen Sie das Vogelhaus mit Sandpapier, so dass es sehr glatt und ohne die geringsten Abplatzungen wird. Entfernen Sie Holzreste mit einem feuchten Tuch.
  2. Malen Sie die Wände und das Dach mit der ausgewählten Farbe. Trocknen lassen. Wiederholen Sie den Vorgang gegebenenfalls.
  3. Schneiden Sie während des Abbindens der Farbe Fragmente aus der Decoupage-Karte in Form der "Seiten" des Hauses aus.
  4. Die Seitenwand mit Klebstoff bestreichen. Befestigen Sie vorsichtig ein Stück Papier daran. Glätten Sie sich von der Mitte bis zu den Rändern, damit Luft austritt und keine Luftblasen unter dem Aufkleber erscheinen. Machen Sie dasselbe mit der zweiten Seite des Vogelhauses.
  5. Für den vorderen Teil können Sie separate Bilder verwenden. Zum Beispiel Zwerge und Pilze. Bilder werden am besten mit einer Schere mit scharfen Enden geschnitten.
  6. Kleben Sie die Bilder gemäß Plan auf die Fassade.
  7. Damit die Struktur lange hält und ihr elegantes Aussehen nicht verliert, sollte sie in mehreren Schichten mit feuchtigkeitsbeständigem Lack überzogen werden, damit sie nach jeder Lackierstufe trocknen kann.

Gestaltungsmöglichkeiten

Wenn Sie bei Ihrer Arbeit Craquelé-Lack verwenden, können Sie einen Alterungseffekt auf die Fassade des Vogelhauses erzielen, in der sich der Baum wie mit Rissen bedeckt anfühlt. Zu diesem Zweck wird der Vogelhausrohling zuerst mit weißer Acrylfarbe grundiert, und dann wird an den Stellen, an denen Risse auftreten sollten, braune Farbe aufgetragen.

Braune Flecken sind mit Craquelé-Lack bedeckt, und beim Trocknen entsteht eine Schicht weißer Farbe.

Dann bleibt es, die gewünschten Bilder auf die zuvor vorgesehenen Stellen zu kleben, das Vogelhaus allseitig mit Lack (Acryl) zu bedecken - und das schöne Vogelhaus ist fertig.

Wenn Sie ein Vogelhaus im Neujahrsstil dekorieren möchten, können Sie Servietten mit entsprechenden Motiven aufheben und auf den Körper kleben. Um einem solchen Haus ein schneebedecktes Aussehen zu verleihen, müssen Sie weiße Acrylfarbe, PVA-Kleber und Grieß zu gleichen Anteilen mischen. Decken Sie dann das Dach ab und trennen Sie die Bereiche an den Seiten des Vogelhauses mit dieser Zusammensetzung. Streuen Sie sie mit silbernen Glitzern.

Dieser Nistkasten ist eine großartige Ergänzung für die Gestaltung des Wintergartens.

Tipps

Bei der Erstellung eines Vogelhausdesigns muss berücksichtigt werden, dass die Hauptsache immer noch die Bequemlichkeit und Sicherheit der Vögel ist. Damit sie sich ruhig in einem solchen Haus niederlassen können, müssen Sie bei der Auswahl der Veredelungsmaterialien klug sein.

Laut Experten kann die Farbe des Produkts alles sein, aber die Farbe und der Kleber sollten keinen starken Geruch haben. Daher ist es besser, Materialien auf Wasserbasis zu wählen. Andernfalls werden sich die Vögel nicht in einer solchen "Wohnung" niederlassen, und das Vogelhaus bleibt nur eine unbewohnte Dekoration im Garten.

Ungewöhnliches Dekor

Das Vogelhaus kann in einer natürlichen Ecke in der Nähe des Hauses einen hellen Akzent setzen, wenn es mit Aerosolfarbe in einer hellen Farbe gestrichen wird, wobei nur die "falsche Tür" weiß bleibt. "Eine Erweiterung mit Holz" verleiht der "Struktur" Originalität. Ein solches Vogelhaus sieht sowohl im Sommer im Grünen als auch im Winter wunderschön aus und hebt sich als heller Fleck vor dem Hintergrund des weißen Schnees ab.

"Dreistöckiges Vogelhaus" kann unter einer Ampel angeordnet werden. Es sieht auf einem Baum sehr ungewöhnlich aus und zieht die Aufmerksamkeit aller auf sich, die in der Nähe gehen.

Die ursprüngliche Lösung besteht darin, ein Vogelhaus in Form eines Briefkastens zu bauen. Sie müssen es in einer charakteristischen blauen Farbe malen, das Wort "Post" schablonieren, das Vogelhaus an einen Baum hängen und das örtliche "Waldpostamt" kann geöffnet werden.

Ein interessanter Ansatz für die Gestaltung ist auch die Dekoration eines Vogelhauses in Form einer Telefonzelle. Eine solche Dekoration kann nicht im Wald verloren gehen. Aber es ist interessant zu beobachten, wie die Vögel dazu kommen, "telefonisch anzurufen".

Vogelhausfans können aus diesen Häusern ein echtes Dorf machen. Jeder von ihnen schafft Raum für Kreativität. Wenn Sie einen einzelnen Stil beibehalten möchten, können Sie den Häusern Nummern zuweisen und sie in verschiedenen Farben streichen.

Menschen mit künstlerischem Talent können die Vogelhäuschen nach ihren Wünschen bemalen. Wenn es kein solches Geschenk gibt, verwenden Sie eine Schablone. Wenn Sie Farben richtig auftragen, ist das Ergebnis nicht schlechter als bei einem echten Gemälde.

Ein elegantes Vogelhaus, umgeben von einem Zaun, sieht sehr süß aus. Mit ihm wird der ganze Garten eine Atmosphäre der Fabelhaftigkeit bekommen. Ein Vogelhaus in Form einer alten Mühle ist ein großartiger Designerfund für ein Sommerhaus oder einen Garten.

Sommerbewohner werden die komische Herangehensweise an die Gestaltung des Vogelhauses zu schätzen wissen. "Schiefer" wie ein verrostetes Dach, "abblätternde" Farbe an der Fassade und die erkennbare Form des Hauses - eine echte Landtoilette mit angrenzendem "Gartenbett". Nur eine Miniatur-Verkörperung eines typisch russischen Grundstücks außerhalb der Stadt.

Wenn Sie vorhaben, das Vogelhaus in das Veranda-Design einzubeziehen, reicht es aus, es in der gleichen Farbe wie das Geländer der Erweiterung zu streichen. Ein schönes Dach in mehreren Ebenen verleiht dem Haus ein ungewöhnliches Aussehen und künstlerische Vollständigkeit.

Sie können Ihrem Vogelhaus das Aussehen eines echten Lebkuchenhauses geben. Es reicht aus, eine Schnitzerei zu machen, sie richtig zu bemalen und Decoupage durchzuführen. Und wenn die Komposition durch ein Teepaar ergänzt wird, das das Design des Vogelhauses widerspiegelt, erhalten Sie eine echte Dekoration der Umgebung.

Durch die Verwendung von Moos und anderen natürlichen Materialien sowie grüner Farbe zur Dekoration des Vogelhauses können Sie eine umweltfreundliche Struktur schaffen. Stare werden die Qualität einer solchen Wohnung auf jeden Fall zu schätzen wissen.

    Handwerker, die leidenschaftlich gerne Schönheit in einem Vogelhaus schaffen, kreieren an der Fassade die Wirkung von Mauerwerk, kombiniert mit zarten Schnitzereien. Es ist absolut unmöglich, nicht an einer solchen "Struktur" vorbei zu gehen und nicht zurückzublicken.

    Informationen zum Erstellen eines Vogelhauses mit Ihren eigenen Händen finden Sie im nächsten Video.