Möbel für den Balkon (80 Fotos): ein kleines Sofa mit Schublade und ein Bett für eine Loggia mit eigenen Händen, ein Hängesessel, Korbbalkonmöbel

Möbel für den Balkon auswählen

    Fast alle modernen Apartments verfügen über einen Balkon. Ein Raum von mehreren Quadratmetern wird dazu beitragen, unterschiedliche Designwünsche zu personifizieren. Von diesem kleinen Bereich aus können Sie einen komfortablen Ort für Apartmentbewohner schaffen.

    Je nach Größe kann der Balkon in ein Zustellbett, ein Arbeitszimmer, eine Sommerterrasse oder mit einem Zimmer kombiniert werden. Richtig ausgewählte Möbel für den Balkon tragen dazu bei, Komfort zu erreichen und die Praktikabilität nicht zu verlieren.

    Gemeinsame Apartmentmöbel und Balkonmöbel variieren. Die Besonderheit des letzteren ist seine visuelle Anziehungskraft, Kompaktheit und Funktionalität. Balkonzubehör, das speziell für diesen Raum hergestellt wurde, verschlingt nicht den Raum. Gleichzeitig nutzen solche Möbel den Raum in vollen Zügen.

    Auswahlfunktionen

    Es gibt verschiedene Regeln für die erfolgreiche Auswahl von Möbeln.

    Materialien

    Es lohnt sich, von der Anwesenheit oder Abwesenheit von Verglasungen auszugehen. Die Wahl des Materials für die Herstellung von Möbeln hängt davon ab. In einem unglasierten Raum entsteht durch Niederschlag ein hohes Maß an Luftfeuchtigkeit. In diesem Fall sollten Sie Möbel aus Metall und Kunststoff oder aus einem Material mit feuchtigkeitsbeständiger Beschichtung wählen.

    Wenn Sie befürchten, dass sich die Möbel durch Regen verschlechtern könnten, können Sie Möbel zusammenklappen. Solche Geräte erfordern keinen großen Aufwand: Es reicht aus, sie auszubreiten und auf den Balkon zu stellen, wann immer Sie möchten.

    Die Größe

    Die Größe des Balkons spielt eine wichtige Rolle, wenn der Raum gefüllt ist. Alles, was sich im Raum befindet, muss der Länge und Breite entsprechen. Unter Berücksichtigung der Öffnung der Tür und der Fenster muss die Tür betreten werden.

    Wenn Sie einen kleinen Balkon haben, sind Klappmöbel wieder eine hervorragende Lösung. Ein Klapptisch und Stühle sparen Platz und beeinträchtigen die Bewegungsfreiheit auf dem Balkon nicht. Bei Bedarf können sie gefaltet oder entfaltet werden. Eine gute Aufbewahrungslösung besteht darin, sie an der Wand zu befestigen.

    Man sollte nicht nur über den gesparten Platz, das Interieur und die Funktionalität nachdenken, sondern auch den persönlichen Komfort bei der Auswahl berücksichtigen. Nichts sollte Ruhe und Komfort beeinträchtigen.

    Arten

    Das Angebot an Balkonmöbeln ist so breit wie das an Apartmentmöbeln. Es hängt alles vom Stil und dem beabsichtigten Design ab.

    Für einen komfortablen Aufenthalt auf dem Balkon wurde eine Vielzahl von Sofaoptionen mit unterschiedlichen Funktionen geschaffen:

    • Wenig;
    • Mit einer Kiste;
    • Eng;
    • Mit einem Liegeplatz.

    Ein kleines Sofa ist perfekt für eine entspannende Pause nach einem anstrengenden Arbeitstag. Hier können Sie ein Buch lesen, einen Film ansehen - was auch immer Ihr Herz begehrt. Die Größe eines solchen Sofas ist zu klein, Sie können es an jedem kleinen Ort platzieren. Dank seiner bescheidenen Größe können Sie einen kleinen Tisch oder andere Gegenstände in der Nähe platzieren.

    Wählen Sie für ein Modell mit Klappliegeplatz eine Anordnung, die die Struktur nach vorne drückt. Der Balkon sollte lang oder breit genug sein, um alle anderen Gegenstände aufzunehmen, die Sie bei ausgeklapptem Sofa benötigen.

    Das Modell mit Schublade dient als praktisches Aufbewahrungsgerät.

    Es gibt ein Modell, das den Rahmen nicht herausziehen muss, um einen Schlafplatz zu schaffen - dies ist ein fertiges Schlafsofa. Diese Option "frisst" in den meisten Fällen den gesamten Raum des Balkons auf, aber im Gegenzug erhalten Sie einen gemütlichen Sitzbereich.

    Ein Klappbett ist eine weitere Lösung für einen kleinen Balkon. Der einzige Nachteil eines solchen Geräts besteht darin, dass Sie einen separaten Platz zum Aufbewahren von Bettwäsche benötigen (Matratze, Bettwäsche, Kissen und Decken).

    Die vielseitigste Methode, um auf einem recht geräumigen Balkon viel Platz zu sparen, ist ein Kleiderschrankbett. Diese Option ist ideal für kleine Räume, da sie zwei Funktionen kombiniert: einen Kleiderschrank und einen Schlafplatz. Zu den spürbaren Vorteilen zählen die einfache Bedienung und die geringe Größe.

    Polstermöbel werden nicht nur von Sofas, sondern auch von Sesseln repräsentiert. Cabrio-Stühle sind universell und können sowohl als Sessel als auch als Bett verwendet werden. Die geringe Größe des Transformators trägt dazu bei, das gewünschte Interieur zu schaffen, gemütlich und einzigartig. Es stimmt, dieses Urlaubsziel hat seine Nachteile.

    Die Auswahl an Sitzplätzen in einer Version ist nicht beschränkt. Modelle aus Korbgeflecht oder auf einem Metallrahmen ermöglichen es, Massivität zu vermeiden.

    Metallprodukte schaffen Leichtigkeit und Romantik im Raum.

    Gemütlichkeit wird durch Korbdesigns von Stühlen gegeben. Solche Modelle erinnern an Sommerferien, das Meer. Wenn Sie einen solchen Stuhl auf dem Balkon installieren, können Sie die Illusion von Meeresruhe und Entspannung erzeugen.

    Es gibt eine große Anzahl von Variationen von Korbstühlen, selbst für den kleinsten Balkon können Sie einen Ministuhl kaufen, da einer der Vorteile solcher Produkte die Kompaktheit ist.

    Ein auffälliges Plus ist die Tatsache, dass Designer verschiedene Originalformen anbieten. Zum Beispiel eine runde Version des Papasan-Sessels oder ein Beinstuhl mit Unterstützung unter den Füßen.

    Hängesessel verleihen dem Raum Mobilität und Einzigartigkeit. Solche Modelle haben eine Reihe von Merkmalen:

    • Helle originelle Designs machen den Balkon viel interessanter.
    • Platz sparen.
    • Es gibt mobile Versionen von Hängesesseln mit eigenem Gestell. Sie müssen für die Installation keine Wand bohren, sondern hängen den Stuhl einfach an den Rahmen. Dies ermöglicht den Transport in andere Räume und Räume.

    Einbaumöbel sind eine große Hilfe, um horizontalen Raum zu sparen und vertikalen Raum zu nutzen. Die Hauptkomponenten für die Befestigung sind Werkzeuge an Boden, Wänden und Decke. Solche Designs sind ideal für kleine Balkone, da sich hier ihre Vielseitigkeit maximal manifestiert.

    Eingebaute Balkonmöbel sind ein praktisches und praktisches Accessoire.

    Material und Farbe

    Das Material muss mit Vorsicht behandelt und mit besonderer Sorgfalt ausgewählt werden. Auf dem Balkon herrscht oft hohe Luftfeuchtigkeit. Ständige Temperaturänderungen können sich negativ auf das Material der Produkte auswirken.

    Es wird empfohlen, feuchtigkeitsbeständige Gegenstände aus laminierter Spanplatte aus Aluminium und Metall-Kunststoff zu verwenden. Diese Produkte zeichnen sich durch Festigkeit, Haltbarkeit, absolute Feuchtigkeitsbeständigkeit und die Fähigkeit aus, unterschiedlichen Temperaturen standzuhalten.

    Farblösungen basieren auf individuellen Vorlieben. Zu den beliebtesten Farben für den Balkon gehören Weiß, ein Farbton Naturholz, Creme.

    Möbelanforderungen

    An Balkonmöbel werden hohe Anforderungen gestellt:

    1. Die Wahl des Materials, aus dem das Produkt hergestellt wird, muss mit besonderer Sorgfalt angegangen werden. Ein Qualitätsmaterial ist eines, das gegen Feuchtigkeit und extreme Temperaturen beständig ist.
    2. Für kleine Räume, es lohnt Opting für Transformator - Modelle , die Platz sparend multifunktional und Hilfe.

    Je leichter der Gegenstand ist, desto einfacher ist es, ihn zu entfernen und auf dem Balkon zu bewegen. Das geringe Gewicht ist ein wichtiges Kriterium für das Zusammenklappen von Möbeln.

    7 Bilder

    Offene und kalte Balkonoptionen

    Es ist angenehmer, warme Sommerabende nicht in einem stickigen Raum zu verbringen, sondern auf einem gemütlichen offenen Balkon mit einer Tasse Tee oder einem Glas Wein.

    Bei der Organisation eines Urlaubsortes sollten Sie sich von persönlichen Vorlieben leiten lassen. Designer geben jedoch Ratschläge zur Organisation des Balkoninneren.

    • Um den Raum komfortabel und angenehm zu gestalten, müssen Sie zunächst alle unnötigen Dinge entfernen, um die Illusion einer „Speisekammer“ zu beseitigen. Wenn Sie einige Dinge auf einem offenen oder kalten Balkon aufbewahren müssen, z. B. Dosen und Gurken, können Sie spezielle offene oder geschlossene Nischen einrichten, die perfekt in den Innenraum passen.
    • Einfache Bänke sind eine gute Option für die Organisation von Balkonflächen.
    • Um die Abendveranstaltungen angenehmer zu gestalten, können Sie den Balkon mit Kerzen dekorieren und bei Kühle Decken mitnehmen. Dies schafft die perfekte romantische Atmosphäre. Kissen, Teppiche und Blumen sorgen für eine leichte Stimmung.
    • Einige Leute organisieren gerne eine ganze Plantage auf dem Balkon, andere nur einen Topf. Die Hauptsache ist, dass alles organisch aussieht und die Bewegung nicht beeinträchtigt.
    7 Bilder

    Möbel für die isolierte Loggia

    Im Gegensatz zu offenen Loggien können gute Polstermöbel für eine geschlossene, isolierte Version verwendet werden, auch ein Sofa oder ein Bett reichen aus: Hier gibt es keine Einschränkungen.

    Lederpolstermöbel verleihen dem Innenraum Stil und Auffälligkeit.

    Der Raum kann als Heimbüro genutzt werden, indem dort ein bequemer Stuhl und Tisch installiert werden.

    Wie mache ich ein Sofa mit eigenen Händen?

    Sie können ein Sofa mit Ihren eigenen Händen machen. Dazu müssen Sie mindestens über minimale Kenntnisse im Umgang mit Baumaterialien verfügen.

    Für die Arbeit benötigen Sie folgende Materialien:

    • Gebäudeebene und Maßband;
    • Stichsäge und Bügelsäge;
    • Schraubendreher;
    • Sander;
    • Hammer mit Zange;
    • Klebepistole.

    Aus Materialien, die Sie benötigen:

    • Spanplatte;
    • Holzstangen;
    • Schrauben, Klebenägel;
    • Schaumgummi für die Polsterung;
    • Mittel zum Schutz des Holzes vor Feuchtigkeit;
    • Stoff abdecken.
    1. Machen Sie ein Sofaprojekt. Die Zeichnung sollte nicht professionell gestaltet sein, eine skizzenhafte Skizze reicht aus. Die Größe des Sofas ist wichtig.
    2. Beginnen Sie mit dem Drahtmodell. Für die Herstellung benötigen Sie Stangen. Um die Rückenlehne, Sitze, Seitenteile herzustellen, wird eine Spanplatte benötigt. Als nächstes gehen Sie zu den Lücken. Alle werden zugeschnitten und auf dem Balkon anprobiert.
    3. Mit Hilfe einer Schleifmaschine werden fertige Elemente verarbeitet. Nach der Verarbeitung wird alles mit einer speziellen Lösung behandelt, die vor Feuchtigkeit schützt. Danach können Sie die Teile lackieren und lackieren.
    4. Beginnen Sie mit dem Zusammenbau des Rahmens. Die Stangen werden mit selbstschneidenden Schrauben befestigt und die Nähte werden zur Festigkeit geklebt.
    5. Erstellen Sie den Sitz und die Rückenlehne. Dazu müssen Sie den Schaumgummi mit einem Hefter an der Hauptform befestigen. Befestigen Sie danach den Stoff mit einer Klebepistole (oben auf dem Schaumgummi). Um das Zurücklehnen zu erleichtern, sollte der Rücken schräg angebracht werden.

    Eine einfache Version des Balkonsofas ist fertig.

    Wie Sie mit Ihren eigenen Händen ein Sofa auf dem Balkon machen, sehen Sie im nächsten Video.

    Ideen im Innenraum

    Der Balkon sollte der Ort sein, an dem Sie alleine entspannen oder Zeit mit Familie oder Freunden verbringen möchten. Der Innenraum sollte anziehen und anziehen, um wieder auf den Balkon zurückkehren zu wollen.

    Für Blumenliebhaber können Sie beispielsweise ein Blumengewächshaus bauen. Beginnen Sie bei der Entwicklung eines solchen Designprojekts mit der Anordnung der Blumen. Denken Sie jedoch daran, dass es bequem sein sollte, sich im Gewächshaus zu bewegen und zu entspannen, damit Sie den Raum nicht mit Pflanzen überladen.

    Blumentöpfe passen am besten zum gleichen Farbschema und Stil.

    Weiße Wände sind perfekt für einen kleinen Balkon. Die Dekoration kann aus Holz sein, was dem Raum ein natürliches Aussehen verleiht. Ein solcher Balkon wird gut ergänzt durch kleine Stühle und einen Tisch aus Metall oder Korbwaren. Dunkle Möbel sehen vor dem Hintergrund weißer Wände spektakulär aus.

    Bei Platzmangel für die Organisation eines Arbeitsbereichs in einer Wohnung kann ein Büro auf dem Balkon eingerichtet werden.

    Wenn der Raum vollständig dem Arbeitszimmer übergeben wird, sollte der Raum nicht gestapelt werden. Solide, neutrale Wandtöne maximieren den Fokus. Für einen solchen Innenraum werden meist Grau-, Weiß- und Metallicfarben verwendet.

    Im Büro sollte nichts überflüssig sein. Alles ist genau das, was benötigt wird, um ein komfortables Arbeitsumfeld zu schaffen: ein Tisch, ein Computer, die notwendigen Materialien für die Arbeit.

    An den Wänden können kleine Regale angebracht werden.